• Eva Jaussi

Von welchem Stil träumst du?

Selbstwertgefühl

Wir strengen uns an hübsch auszusehen, zählen Kalorien, wir schleppen uns frühmorgens ins Fitnessstudio und sind aber trotzdem nicht zufrieden mit unserem Körper.

Wir Frauen definieren uns oftmals mehr über andere. Wir machen unser Selbstwert stärker abhängig von Meinungen anderer Mitmenschen. Und wir beginnen an uns zu zweifeln.

Wir fragen uns. Bin ich gut genug? Bin ich schön genug?

Oft vergessen wir, wie schön wir sind.

Wir geben unseren Herausforderungen im Alltag mehr Gewicht. Dabei verdrängen wir die Mus(s)e für schöne Kleidung.


Stilgefühl


Hast du doch auch schon mal gefragt, wenn du einer stilvollen Frau begegnet bist?

Wie macht die das bloss?

Wer würde nicht gerne Stil kaufen – aber gerade den können wir nicht kaufen. Und zudem ist der Stil für jede Einzelne von uns ganz anders.

Die gute Nachricht ist aber: Wir können unser Gespür für Stil entwickeln.


Welche Stilwelt zieht dich magisch an?

Weisst du wieso?

Von welchem Kleidungsstil träumst du?

Was fühlt sich gut an auf deiner Haut?

In welchen Kleidungsstücken fühlst du dich ganz du selbst?

Wo bleiben deine Augen hängen?

In welchem Stil fühlst du dich zu Hause?

Wie willst du dich zeigen?


Wo fange ich an, wenn ich meine Garderobe umgestalten oder neu kreieren will?

Es geht darum, dass wir eine Haltung entwickeln, dass wir wissen, wer wir sind und worin wir uns wohlfühlen. Wenn wir nicht bereit sind auszuprobieren, werden wir auch nichts dazulernen.

Wir sagen oft: «Es ist besser, glücklich zu sein, als perfekt gekleidet», wir meinen damit, dass es wunderbar ist, gut auszusehen, aber wenn es dir zu einer lästigen Pflicht wird und dich nervös macht, ist es das nicht wert. Dieser Weg hier sollte dir Freude, Spass und Selbstvertrauen bringen.



18 Ansichten0 Kommentare

© 2021 Stil MOI

  • Weiß Instagram Icon
  • Weiß YouTube Icon
  • Weiß Spotify Icon
  • Weiß Pinterest Icon
  • White Facebook Icon