• Stil MOI

Warum dein eigener Stil dein Leben verändern wird

Jede von uns hat ihren ganz eigenen Stil. Und dieser Stil wird sich mit uns weiterentwickeln, da auch wir uns im Laufe unseres Lebens weiterentwickeln. Stil ist ein unbezahlbares Geschenk! Und Stil ist für jede von uns möglich.


Stil verlangt nicht nach einer Kreditkarte. Stil lebt von Mut und Kreativität und ein bisschen Experimentierfreude.

Die Modeindustrie gibt jede Saison vor, was nun gerade angesagt sei, und so liegen wir Saison für Saison der Versuchung nah, mitzumachen und mit den Trends mitzuhalten. Wenn wir aber den einfachen Unterschied zwischen Stil und Mode verstehen, fällt es uns leichter schöne Ergänzungen zu unserer bestehenden Garderobe sorgfältig auswählen, die unseren Stil unterstreichen und verbessern.


Die Mode sagt uns hingegen, was wir tragen und wie wir aussehen sollen. Wenn wir gedankenlos den Trends folgen, verlieren wir unsere Identität und wir sind schnell eine von vielen. Oder es mag zwar einfacher sein, ein schlichtes T-Shirt und eine Jeans anzuziehen (und natürlich ist daran absolut gar nichts falsch). Doch wenn du dich entscheidest, deinen eigenen Stil aktiv zu entwickeln und zu gestalten, brauchst du Zeit, Geduld und bist hier bei uns eingeladen worden, gründlich darüber nachzudenken, wer du bist, wer du sein willst und welche Aspekte über deine Identität du der Welt von dir zeigen willst.


Dein Stil ist deine unverwechselbare visuelle Sprache Dein Stil ist deine individuelle Poesie

Unser Stil ist unsere eigene, einzigartige Sprache, ein Dialekt der Mode, den wir uns sozusagen zu eigen machen sollten. Wenn wir zum ersten Mal lernen, ihn zu sprechen-diesen Stil-Dialekt, fühlen wir uns vielleicht eingeschüchtert, ihn der Welt zu zeigen, vor allem, wenn er sehr unterschiedlich ist von dem, was wir früher getragen haben, aber je mehr wir selbstbewusst kommunizieren, desto leichter wird es, jeden Tag in unserem eigenen Stil aufzutreten.


BEING MEMORABLE


Sobald du einen Stil gefunden hast, der für dich wunderbar funktioniert und der dir grosse Freude bereitet, bleibe dabei, bis er nicht mehr funktioniert. Dann ist es an der Zeit, dir erneut vertiefte Gedanken darüberzumachen.

Wenn du das tust, werden sich die Leute automatisch immer an dich erinnern. Vielleicht ist es etwas so Kleines wie ein einzelnes Accessoire, das du immer zu deiner Kleidung trägst. Denke mal an Carrie Bradshaw und ihre Blumenbrosche oder Alicia Florick von The Good Wife in ihren Hosenanzügen von Oscar de la Renta. Unvergesslich. Die TV-Shows sind längst vorbei, aber die charakteristischen Stile bleiben in Erinnerung. Die beiden Frauen trugen mit Selbstvertrauen ihre Kleidungsstile und wir haben sie regelmässig gesehen. Man erinnert sich so gerne an die Eigenheiten des jeweiligen Stils.


Jede von uns kann sich eine einzigartige Identität schaffen


Dein Stil ist dein Erkennungsmerkmal. Du kleidest dich zwar nicht direkt für andere, aber du schaffst eine Identität, die einprägsam ist. Interessanterweise wird sich unsere Identität entwickeln, wenn wir uns weiterentwickeln. Das ist das Schöne am Stil. Wenn wir wachsen, wächst auch unser Stil, wenn sich unser Leben aufgrund von Entscheidungen, die wir treffen, und verschiedenen Lebensphasen, die wir durchlaufen, verändert, darf unser Stil sich mit uns weiterentwickeln und widerspiegeln, wer wir jetzt geworden sind.


Was alles möglich ist…


Stil ist gerade deshalb ein grossartiges Instrument, weil Veränderungen sehr schnell sichtbar sind. Und diese schnelle Veränderung ist für eine jede von uns möglich. Und wenn du dich dann so in deinem neuen Stilbild siehst, fragst du dich dann vielleicht doch, was für andere Veränderungen du noch in dein Leben bringen willst oder darfst.

Wir alle wollen immer wieder aufs neue Veränderungen in unser Leben bringen: einen besseren Job, bessere Beziehungen, weniger Kilos auf der Waage usw.

Der Wunsch zur Veränderung ist schnell da, die Umsetzung dazu aber braucht meistens Zeit, Geduld und Durchhaltewillen.


Die Aktualisierung des eigenen Stils jedoch: das Anziehen der Hose in der richtigen Grösse, gepaart mit einem schmeichelhaften Oberteil, kann nur wenige Minuten dauern und zeigt, dass eine Veränderung tatsächlich möglich ist, wenn wir sie mit Bedacht durchgeführt haben.

Wir alle sind visuelle Wesen: Wenn wir es sehen, beginnen wir, es zu glauben. Wenn wir eine Veränderung anstreben, egal in welchem Bereich unseres Lebens, kann die Art und Weise, wie wir uns der Welt präsentieren, ein sehr kraftvoller Schritt in die richtige Richtung sein, um die Veränderung, die wir anstreben, möglich zu machen.

Das richtige Outfit zu tragen wird nicht auf magische Weise und sofort dazu führen, dass du einen Oscar gewinnst oder dein Bankkonto enormen Zuwachs hat. Aber eine Veränderung deines Stil, ist die geniale Methode um deine Reise in die richtige Richtung zu beginnen.

Indem wir ändern, was wir sehen, ist der erste Schritt, um zu ändern, was wir glauben.



28 Ansichten0 Kommentare

Stil

zum Frühstück