• Lea Sophie Rodenberg

EVOLUTION

Aktualisiert: Sept 24


Zu Beginn unserer Stil Reise habe ich immer wieder versucht meinen persönlichen Stil zu definieren; genau herauszufiltern, welche Kleidungsstücke ich wie kombiniere und wieso ich sie gerne trage. Aber genau daran bin ich immer wieder gescheitert. Ich habe in Frage gestellt, wie ich an einem Buch und einem Konzept über Stil mitarbeite, wenn ich meinen eigenen Stil nicht einmal richtig definieren kann.

Erst sehr viel später wurde mir klar, dass ich meinen eigenen Stil gar nicht so direkt definieren kann und es eigentlich auch nicht muss. Ich kann zwar sagen, dass ich gerne weit fallende Röcke trage und dass sich ein Outfit für mich seltsam anfühlt, wenn nicht mindestens ein Kleidungsstück schwarz ist, aber eine von den uns so bekannten Stil-Uniformen kann ich für mich persönlich nicht definieren.

Eine Zeit lang fühle ich mich ganz wie eine Ballerina und trage viel rosa und füllige Tüllröcke und den nächsten Moment bin ich von einem Samt Blazer oder gestreiften Boyfriend Shirt besessen. Mein Stil bleibt dennoch unverkennbar, auch wenn er sich weiterentwickelt und verändert. Er widerspiegelt die Stimmung, in der ich mich befinde, manchmal auch die Musik, die ich gerade höre oder den Film, den ich vor kurzem geschaut habe. Mein Leben entwickelt sich kontinuierlich weiter und prägt meinen Stil auf seine eigene Weise.

0 Ansichten

Laubenkeller

c/o eVeolution bern gmbh

Kramgasse 14

3011 Bern

www.eveolution.ch

Lea Sophie Rodenberg

Eva Jaussi

stil.ist.innen@gmail.com

www.stil-moi.com

© 2020 Stil MOI